Alles für eine gute Klassengemeinschaft

Gemeinsames Frühstück der 5a

Für den Kennenlerntag der beiden 5. Klassen hatten sich die Klassenleiterinnen viele Spiele und Aktionen einfallen lassen.

Die Fünftklässlerinnen starteten mit einem „Kennenlerntag“ in dieses Schuljahr. Der Tag sollte nicht nur den Schülerinnen, sondern auch der Klassenleiterinnen die Möglichkeit geben, sich besser - und vor allem nicht im strengen Rahmen des Unterrichts - kennenzulernen. Nach den ersten Spielen, die vor allem dazu beitrugen, noch etwas Neues vom anderen zu erfahren, gab es ein gemeinsames Frühstück. Hierzu brachte jede Schülerin etwas mit, die Klassenlehrerinnen steuerten Semmeln bei.

Wünsche an die Klasse werden formuliert

Unterschiedliche Kooperationsspiele in der Turnhalle sollten auch zur Stärkung des Zusammenhalts innerhalb der Klasse dienen. Am Ende hieß es bei allen Schülerinnen „Daumen hoch!“ für diesen schönen Kennenlerntag.

Logo Wir sind Fairtrade School

 

 Gespenst Plakat Web