Gemeinsame Klettertage in Hirschbach

Alle zusammen

Die beiden 7. Klassen verbrachten gleich zu Anfang des neuen Schuljahres aufregende gemeinsame Tage beim Klettern.

Zu Beginn der 7. Klasse werden an der Realschule die „Karten neu gemischt“ – d.h. je nach Wahlpflichtfach werden die Schülerinnen der 6. Klassen des Vorjahres zu Beginn des folgenden Schuljahres neu zusammengesetzt.

In der Steilwand1

Um den Mädchen den Übergang zu erleichtern, um sich kennenzulernen und als neue Klasse zusammenzufinden, fuhren also die beiden 7. Klassen noch im September in Begleitung ihrer Klassenleiter ins oberpfälzische Hirschbach, um dort in dem alpinen Klettersteig unter fachkundiger Anleitung zu klettern. Sich gegenseitig Mut machen und aufeinander Rücksicht nehmen war da gefragt. Natürlich kam auch der Spaß bei gemeinsamen Spielen in diesen Tagen nicht zu kurz.

Logo Wir sind Fairtrade School

 

 Gespenst Plakat Web