Biologie

Biologie – die Lehre vom Leben

Biologie, als beschreibende und experimentelle Naturwissenschaft, setzt sich mit dem Lebendigen und dessen Phänomenen auseinander. Sie leistet dabei einen Beitrag zur Erschließung der Welt und wirkt bei der Bewältigung aktueller und zukünftiger wissenschaftlicher, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Schlüsselprobleme mit. Biologische Erkenntnisse und deren praktische Anwendungen besitzen bereits heute zentrale Bedeutung für Innovationen in der Medizin, der industriellen und landwirtschaftlichen Produktion oder der Umwelttechnik. Für die Zukunft ist zu erwarten, dass diese Bedeutung insbesondere in den Bereichen Bio- und Gentechnologie, Ernährung, Gesundheit, Reproduktionsbiologie und nachhaltige Entwicklung noch erheblich zunehmen wird.

In der Realschule ist die Biologie das erste naturwissenschaftliche Unterrichtsfach. Hier werden erste und prägende Eindrücke einer Naturwissenschaft gewonnen und im Hinblick auf charakteristische Denkweisen und Erkenntnismethoden fundamentale Grundlagen gelegt.

Hefepilzzellen mikroskopieren (8. Klasse)

Die Auseinandersetzung mit dem Bau von Lebewesen, ihren Angepasstheiten und Leistungen, dem Eingebundensein in ökologische Zusammenhänge und der Perspektive der Entwicklung von Lebensformen erzeugt ein differenziertes Weltbild, das auch die Stellung des Menschen in der Welt aus einer empirisch-naturwissenschaftlichen Perspektive reflektiert. Dazu tragen auch humanbiologische Themen bei, die zudem an der Persönlichkeitsentwicklung mitwirken und zu einem profunden Selbstbild führen.

Der Unterricht im Fach Biologie begleitet die Schülerinnen und Schüler in ihrer Entwicklung und vermittelt ihnen eine positive Haltung zu ihrem eigenen Körper. Sie werden sich der besonderen Verantwortung für sich selbst sowie für andere bewusst und lernen, aktiv zu ihrer eigenen Gesunderhaltung beizutragen. (gekürzt aus: LehrplanPLUS – Selbstverständnis des Faches Biologie und sein Beitrag zur Bildung)

Schweineaugen sezieren (7. Klasse)

Seit dem Schuljahr 2017/2018 unterrichtet Frau Lederer das Fach Biologie an der Nardini-Realschule in allen Jahrgangsstufen – ausschließlich der 9. Jahrgangsstufe (in dieser Jahrgangsstufe ist das Fach Biologie nicht im Lehrplan verankert).

Weiterführende Links für Bio-Interessierte:

www.planet-schule.de

www.digitale-folien.de

www.mallig.eduvinet.de