Mitmachen ist cool!

Workshop Robotik3Über 30 Mädchen und Jungen fanden sich zum ersten Mit-Mach-Tag an unserer Schule ein, um in der „Kreativwerkstatt“ einen Nachmittag lang zu experimentieren oder knifflige Rätsel zu lösen.

Die Fächer Mathematik, Chemie und Robotik (Wahlfach) standen dabei im Mittelpunkt. Unter der Anleitung der jeweiligen Lehrkräfte und etlicher engagierter Schülerinnen konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf spielerische Weise „Natur und Technik“ kennen lernen.

IMGP5022aSo befasste sich einer der Workshops mit coolen mathematischen Tricks, Spannung und Spaß versprach „Wer wird Mathe-Millionär?“. Auch das „Chemie-Labor“ war an diesem Nachmittag ausgebucht. Einen Roboter so zu programmieren, dass er einen Slalomparcours durchfahren kann oder ein Geburtstagsständchen bringt – das war die knifflige Aufgabe im sehr gefragten Workshop Robotik.

Knifflige MathematikAlle Schülerinnen und Schüler waren eifrig bei der Sache und durften sich am Ende der Veranstaltung über ein Zertifikat aus den Händen von Schwester Romana freuen. „Wir hätten nie gedacht, dass so viele interessierte Mädchen und Buben kommen!“, zeigte sich die Direktorin sehr erfreut über den großen Erfolg dieses Nachmittags, dem Anfang 2018 zwei weitere Mit-Mach-Tage folgen werden: Die Schule bietet am 28. Januar eine Kreativwerkstatt rund um Musik – Kunst – Bewegung an, im März ist ein dritter Nachmittag zur Thematik Sprache geplant.

 

 

Logo Erziehungsgemeinschaft

 Logo Wir sind Fairtrade School

 

 

Sehr geehrte, liebe Eltern,

der Elternbeirat unserer Schule lädt Sie, liebe Eltern, recht herzlich zum Elternabend am 23. Oktober 2018 um 19:00 Uhr in den Nikolaussaal der Nardini-Realschule ein. Als Referent von der Katholischen Elternschaft Deutschlands konnte Herr Bernhard Suttner  gewonnen werden. Er wird für Sie an diesem Abend einen interessanten Vortrag halten zum Thema: "Wie redest du mit mir?". Wir freuen uns auf Ihren zahlreichen Besuch.

 

Die Nardini-Realschule unterstützt

SpiraleRot1 "Miriams Hoffnung"

Helfen auch Sie mit:

Spendenkonto:

Rett Syndrom Deutschland e.V.

Stichwort: Miriams Hoffnung

IBAN: DE28 200 505 501 385 272727

BIC: HASPDEHHXXX

Hamburger Sparkasse

 

Informationen unter:

www.miriamshoffnung.de