Leichtathletinnen erfolgreich auf Kreisebene

Leichtathletik 2018Zehn Schulen beteiligten sich am gemeinsamen Kreisentscheid (DEG, SR, REG) in der Leichtathletik im Berthold-Heckscher-Sportzentrum in Deggendorf.

Unsere Nardini-Mädels traten in der Wettkampfgruppe III (Jg: 2003 – 2006) gegen drei weitere Schulen an und konnten sich den zweiten Platz erkämpfen. Wir können auf die guten Leistungen und das hervorragende Abschneiden unserer Sportlerinnen stolz sein!

Die Schülerinnen mussten sich in sieben Disziplinen beweisen, darunter 75m, 800m, 4x75m-Staffel, Weitsprung, Hochsprung, Kugel (3kg) und Ballwurf (200g). Für jede Mannschat wurden 3 Teilnehmer pro Disziplin sowie 2 Staffeln zugelassen, von denen 2 Teilnehmer und eine Staffel gewertet wurden.

75m: Emmy Zierer, Lena Wroblewski, Annika Masanetz

800m: Anna Schmidbauer, Jana Bauer, Emmy Zierer

4x75m Staffel: Mona Simbürger, Anna Lobenz, Lena Wroblewski, Marie Mieslinger

Weitsprung: Marie Mieslinger, Mona Simbürger, Jana Bauer

Hochsprung: Annika Masanetz, Marie Mieslinger, Mona Simbürger

Kugel (3kg): Lea Berger, Emmy Zierer

Ballwurf (200g): Vanessa Wagner, Lea Berger, Julia Putz

 

 

Logo Erziehungsgemeinschaft

 Logo Wir sind Fairtrade School

 

 

Die Nardini-Realschule unterstützt

SpiraleRot1 "Miriams Hoffnung"

Helfen auch Sie mit:

Spendenkonto:

Rett Syndrom Deutschland e.V.

Stichwort: Miriams Hoffnung

IBAN: DE28 200 505 501 385 272727

BIC: HASPDEHHXXX

Hamburger Sparkasse

 

Informationen unter:

www.miriamshoffnung.de