Tatatata ...

Orchesterchef Coleman und die erste GeigeKlassische Musik ist langweilig? Von wegen! Unsere Fünft- und Sechstklässlerinnen haben ein ganz besonderes Konzert live erlebt. Im Rahmen der Kooperation zwischen der Niederbayerischen Philharmonie und Real-schulen aus Niederbayern konnten Schülerinnen und Schüler im Theater Am Hagen die Welt der klassischen Musik kennenlernen.

Mit vielen anderen Realschülern auf dem Weg ins Theater Am Hagen In dem Konzert begleitete der Generalmusikdirektor Basil H. E. Coleman selbst das junge Publikum auf einer spannenden Reise durch die Musikepochen, von Händel, über Mozart bis hin zu Beethoven und Wagner.

Zwischen den einzelnen „Musikhappen“ erklärte Coleman kindgerecht die Instrumente, verglich zum Beispiel  die erste Geige mit einem Einserschüler und brachte mit lockeren Sprüchen das Publikum und selbst die Musiker zum Lachen.

Trotz der entspannten Atmosphäre zeigten die Schülerinnen auch immer wieder konzentrierte Aufmerksamkeit für die verschiedenen Stücke.

Zum Schluss ermunterte der Generalmusikdirektor das Publikum, nie nur eine Sorte Musik zu hören. Organisator Markus Asböck freute sich darüber, dass insgesamt 1700 Schüler aus Realschulen in Passau, Landshut und Straubing teilgenommen haben. Unsere Schülerinnen, die von den beiden Musiklehrern, H. Dambacher und H. Bayer, und Frau Spitzhirn nach Straubing begleitet worden waren, verlebten einen einmaligen Vormittag voller musikalischer Eindrücke, der ihnen hoffentlich Lust auf ein wenig mehr klassische Musik gemacht hat…

Logo Wir sind Fairtrade School

 

Logo Erziehungsgemeinschaft

 

DELF Schild 2017

Hier geht es zur Voranmeldung für das Schuljahr 2019/20

 

Die Nardini-Realschule unterstützt

SpiraleRot1 "Miriams Hoffnung"

Helfen auch Sie mit:

Spendenkonto:

Rett Syndrom Deutschland e.V.

Stichwort: Miriams Hoffnung

IBAN: DE28 200 505 501 385 272727

BIC: HASPDEHHXXX

Hamburger Sparkasse

 

Informationen unter:

www.miriamshoffnung.de