Was lange währt, wird endlich gut ...

Alle wollen den neuen BüchereiausweisAm letzten Montag wurde unsere Schülerbücherei offiziell wiedereröffnet.

Die Bücherei-AG unter der Leitung von Frau Dr. Jana Spateneder hatte im letzten Jahr alle Hände voll zu tun, um die etwas in die Jahre gekommene Bücherei „aufzumöbeln“ und mit attraktiven Büchern zu bestücken.

Nun erhielten die Schülerinnen klassenweise eine kleine Einführung vom Büchereiteam; bei dieser Gelegenheit ließen sich viele Mädchen gleich einen Benutzerausweis ausstellen, um in Zukunft nach Herzenslust schmökern zu können.

Auch Direktor T. Dambacher lauscht den Ausführungen von Dr. J. SpatenederWie sind die Bücher geordnet? Was gibt es für welche Altersstufe? Wie funktioniert das Ausleihen? Viele Fragen gab es zu klären, das Büchereiteam beantwortete gerne alle Fragen und stellte schon am Eröffnungstag zahlreiche Büchereiausweise aus. Diese sind professionell gestaltet und gelten für die gesamte Schulzeit.

Zu den Öffnungszeiten am Montag, Mittwoch und Freitag jeweils in der Pause und am Montag in der Mittagspause können die Schülerinnen Bücher ausleihen. „Wenn die Mädchen Material für Referate brauchen und recherchieren wollen, können sie hierher kommen“, erklärte die Leiterin der Bücherei-AG, die selbst Deutschlehrerin ist und der die Leseförderung natürlich sehr am Herzen liegt.

Bücherei-AG hatte viel Arbeit

Mädchen der BüchereiAG freuen sich über den Zulauf„Ich liebe Bücher über alles, deshalb arbeite ich auch gerne in der AG mit“, meinte die Siebtklässlerin Theresa aus dem Büchereiteam und ihre Klassenkameradin Elisabeth ergänzte, dass das Katalogisieren und Einsortieren des Bücherbestandes am aufwändigsten gewesen sei. Zuvor musste gesichtet werden, was in der „neuen“ Bücherei bleiben kann. Das Team um Dr. J. Spateneder war also im letzten Jahr gut beschäftigt.

Großzügige Sponsoren aus der Region

Dazu wurde ein neues, computergestütztes Ausleihsystem installiert. Dringend nötig waren auch bauliche Veränderungen im Raum selbst. Daneben wurden stabile Regale angeschafft und natürlich und vor allem viele neue Bücher!

Realisieren konnte die Schule all dies auch, weil zahlreiche Betriebe aus der Region das Projekt großzügig sponserten: Fahrner Bau, Architekturbüro Hecht, Buchhandlung Runz, Landgerichtsapotheke, Laber-Apotheke, Metzgerei Baumann, Autohaus Parzefall, Kautex, Gemeinde Mallersdorf, Erlus-AG, und Labertaler Mineralquellen.

Der neue BüchereiausweisFörderung der Lesekompetenz

Auch im digitalen Zeitalter bleibt die Lesekompetenz der Schlüssel für schulischen und beruflichen Erfolg und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

„Dazu liefert nun die sehr einladend gestaltete Bücherei einen wichtigen Beitrag“, freute sich Direktor T. Dambacher bei seinem Besuch. Er dankte allen Beteiligten für ihr großes Engagement und hofft nun auf regen Zulauf von Seiten der Schülerinnen.

Logo Wir sind Fairtrade School

DELF Schild 2017

 

Logo Erziehungsgemeinschaft

Wir unterstützen:

SpiraleRot1

 "Miriams Hoffnung"

 Hier finden Sie den tagesaktuellen Stundenplan.

Sie können Ihre Tochter gerne schon jetzt unverbindlich für das nächste Schuljahr voranmelden. Infos dazu finden Sie hier.

 

Kreativwerkstatt_Seite_1.jpg

 Kreativwerkstatt_Seite_2.jpg