Gedanken zu Weihnachten, Musik und Gesang

Die Bigband im WeihnachtsmodusFröhliche und besinnliche Weisen, Bläsersound und fröhliche Sängerinnen - der Bogen der Darbietungen war weit gespannt bei unserer Weihnachtsfeier.

Die Darbietungen der Mädchen in den verschiedenen musikalischen und künstlerischen Gruppierungen wurden mit viel Applaus bedacht. Zum Auftakt des festlichen Abends umrahmte die Bläserklasse mit dem „Angels‘ Rock“ und dem bekannten Weihnachtlied „Kling Glöckchen“ die besinnlichen Worte von Direktor T. Dambacher. Weiter ging es mit dem temperamentvollen „Rock the House“.

Fröhliche Sängerinnen der Klassen 5Sona Leskova brachte sodann in einer besinnlichen Weihnachtsgeschichte dem Publikum den eigentlichen Sinn des Weihnachtsfestes nahe: Ein Mann lernt in der Begegnung mit dem Jesuskind, wie wichtig das Teilen ist. Eine fröhliche „Adventszeit“ wünschte anschließend der muntere Chor der beiden 5. Klassen.

Zwei Chöre – neue Leiterin

In der Pause war Zeit zu lockeren Gesprächen bei einem Glas Punsch, bei gebrannten Mandeln von der Catering-AG oder Fairtrade-Süßigkeiten von der Schülerfirma; auch die Würstl vom Elternbeirat fanden reißenden Absatz.

Im zweiten Teil der Feier wünschte der Projektchor der 6./7. Klassen „Einfach nur so“ allen im Saal frohe Weihnachten; mit swingendem „Dabadabab …“ besangen sie anschließend die schönste Zeit des Jahres, die Weihnachtszeit. Beide Chöre stehen seit Beginn des Schuljahres unter der Leitung von Musiklehrerin B. Ebner.

Was so alles passiert an Weihnachten …

Überlegungen wie Weihnachten wirklich gehtEin unterhaltsames, aber auch besinnliches Theaterstück über die richtige Art, den Hl. Abend zu feiern, schloss sich an. Die Projektgruppe der Klasse 8b zeigte unter der Leitung von B. Manilo „Wie geht Weihnachten?“ von K.-H. Lask.

Die heitere Geschichte vom kleinen Joschi, der ein wenig trickst, um vom Christkind das sehnlichst gewünschte Meerschweinchen zu bekommen, schloss sich an. Antonia Biberger gestaltete ihren Vortrag höchst einfühlsam, aber auch augenzwinkernd.

Weihnachtsstimmung mit Bigband und Band

Projektchor der Klassen 6 und 7Sodann erklangen weihnachtliche Weisen von der Bigband, die wie auch die Bläserklasse von Musiklehrer M. Pusch geleitet wird. Die jungen Musikerinnen konnten das Publikum u. a. mit einem „Christmas Festival“ überzeugen.

Mit „Feliz Navidad“ verabschiedete sich das Ensemble und machte der Schulband Platz, die mit aktuellen und traditionellen weihnachtlichen Songs einmal mehr das Publikum mitriss. Unter der Leitung von A. Schott haben sich die drei Sängerinnen und die Instrumentalistinnen enorm weiterentwickelt.

Tolle Vorstellung der Schulband Mit dem Lied „Liebe im Herzen“, gesungen vom Chor der Fünftklässlerinnen, ging ein gelungener, schöner Abend zu Ende, der zum Mitsummen anregte, der den Besuchern aber auch wertvolle Impulse mit auf den Weg gab.

Direktor T. Dambacher sprach am Ende den mitwirkenden Schülerinnen, allen beteiligten Lehrkräften und vor allem der neu aufgestellten Musikfachschaft der Schule seinen Dank aus.

Und das Publikum zeigte mit lang anhaltendem Applaus, dass sich die Ergebnisse sehen und hören lassen konnten.

Logo Wir sind Fairtrade School

DELF Schild 2017

 

Logo Erziehungsgemeinschaft

Wir unterstützen:

SpiraleRot1

 "Miriams Hoffnung"

 Hier finden Sie den tagesaktuellen Stundenplan.

Sie können Ihre Tochter gerne schon jetzt unverbindlich für das nächste Schuljahr voranmelden. Infos dazu finden Sie hier.

 

Kreativwerkstatt_Seite_1.jpg

 Kreativwerkstatt_Seite_2.jpg