Nardini-Tausch-Regal

Tauschregal

Vor 100 Jahren hatte jede Familie etwa 180 Dinge in ihrem Haushalt. Heute sind es rund 10.000, die man in den eigenen vier Wänden hortet.

Darunter finden sich oft Gegenstände, die kaum oder nie benutzt werden, Geschenke, die teils noch original verpackt sind und keine Verwendung finden – kurzum Dinge, die nicht gebraucht werden, aber die zu schade sind, um sie einfach wegzuwerfen.

Daraus entstand die Idee eines „Tausch-Regals“ an der Schule. Gerade auch in den Kinder- und Jugendzimmern finden sich häufig wenig geschätzte Geschenke, alte - nicht mehr altersgerechte - Spiele, Kleidung, aus der man herausgewachsen ist, Deko-Artikel die nicht mehr „in“ sind, usw. – alles Dinge, die viel zu schade wären, um sie einfach wegzuschmeißen, wenn man bedenkt, wie viele Rohstoffe und Energie für die Herstellung notwendig waren.

Lasst uns diesen Dingen ein zweites Leben schenken und stellt sie in das „Nardini-Tausch-Regal“, das ihr gleich neben der Schülerfirma findet.

Es gibt nur ein paar Regeln zu beachten, die uns sehr am Herzen liegen:

  • Lege auch wieder etwas hinein, wenn du etwas herausgenommen hast (nur so bleibt unser Tausch-Regal ein TAUSCH-Regal)!
  • Lege keine kaputten oder verschmutzten Gegenstände ins Regal!
  • Lege keine Lebensmittel oder verderbliche Sachen ins Regal!
  • Lege nur jugendfreie Dinge ins Regal (z. B. ohne FSK bei DVDs)!
  • Lege keine Bücher ins Regal (alte Bücher kannst du in der Bücherei abgeben)!

Noch eine kleine Bitte: Natürlich ist es nicht immer möglich, dass man etwas „Wertgleiches“ eintauscht. Jedoch wäre es sehr schön, wenn ihr annähernd „gleichwertige“ Gegenstände eintauscht.

So zum Beispiel nicht: Lichterkette gegen einen gebrauchten Stift.

Viel Freude beim Tauschen! Eure SMV 2020/2021

 

 

Logo Wir sind Fairtrade School

MINT Logo

19 22 Logo Mallersdorf Nardini RS

 eco schools rgb germany

DELF Schild 2017

 

Wir unterstützen:

SpiraleRot1

 "Miriams Hoffnung"

 

Hier finden Sie den tagesaktuellen Stundenplan.