Fleißige Sammlerinnen belohnt!

Sammelwoche 1Mitte Mai fand die offizielle Haus- und Straßensammlung des Bundes Naturschutz in Bayern e. V. statt.

Viele unserer Fünft- und Sechstklässlerinnen haben sich dazu bereit erklärt, bei dieser Aktion mitzumachen und damit der Natur etwas Gutes zu tun.

Die Schülerinnen zogen zuhause in der Nachbarschaft umher und sammelten Spenden in den dafür vom Bund Naturschutz zur Verfügung gestellten Sammeldosen.

Insgesamt konnten so über 2.000,00 € für einen nachhaltigen Umgang mit Natur und Umwelt, für den Klimaschutz, für die Landwirtschaft ohne Gift und Gentechnik und für den Schutz von heimischen Tieren und Pflanzen gesammelt werden.

Die besonders engagierten Sammlerinnen wurden mit verschiedenen Prämien je nach Sammelbetrag belohnt. Unter anderem gab es ein Holz-Mikroskop, Plüsch-Biber, Solar-Holz-Bausätze, Mini-Wasserlabore und Spielkarten.

Alle Sammlerinnen erhielten zudem noch einen Bogen mit Tier- und Pflanzenaufklebern als Dankeschön für die Teilnahme. Die Nardini-Realschule erhielt eine Urkunde als Anerkennung und eine Holztafel als anerkannte „Partnerschule“ des Bund Naturschutzes. Die Mädchen dürfen stolz auf ihre Leistung sein!

Logo Wir sind Fairtrade School

MINT Logo

19 22 Logo Mallersdorf Nardini RS

 eco schools rgb germany

DELF Schild 2017

 

Wir unterstützen:

SpiraleRot1

 "Miriams Hoffnung"